Startseite

Hallo Surfer

Infos zu mir Karl Koch, Linux für Einsteiger und Interessierte und natürlich auch zu Karl W. L. Koch

Karl Koch

Etwas mehr zu meiner Person Karl Koch und natürlich auch zu Karl Koch dem Hacker,
der durch den Film „23“  mit dem Untertitel: „Nichts ist so wie es scheint“ bekannt wurde. Dadurch wurde die Geschichte von Karl W. L. Koch ca. 10 Jahre nach seinem Tod, noch mal an die Oberfläche geholt.
Dieser Film erschien ungefähr zur selben Zeit, wie ich die Domain karlkoch.de hab registrieren lassen. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus, was darauf in meinem alten Gästebuch gelandet ist. Zumal ich noch nicht mal den Film kannte, geschweige denn mit Begriffen wie Hagbard Celine, Illuminaten usw. etwas an zu fangen wusste.

Linux

Linux Tux

Quelle Wikipedia

Des Weiteren befinden sich hier ein paar Artikel zu meinem favorisiertem Betriebssystem Linux. Meine Intention ist, Interessierten den Einstieg zu erleichtern und vielleicht auch von der Tauglichkeit dieses Betriebssystems zu überzeugen. Eine recht einfache Variante Linux auf dem eigenen Rechner zu testen ist mit Hilfe eines USB Sticks. Eine andere ist die Installation in einer Virtualbox.
Ich selber nutze Xubuntu, z. Zt. (April 2015) in der Version 14.04 LTS. Es ist schnell, stabil und recht ausgereift.
Der Xfce Desktops ist meiner Meinung nach die beste Oberfläche, die die Linux Welt zu bieten hat und jeder der mit Windows XP zu recht kam, wird sich recht schnell zu hause fühlen.